skip to Main Content
Erde

Wer richtig Pflanzen will benötigt dazu die passende Erde. Zwar braucht man nicht für jedes Pflänzchen eine eigene Erde, aber ein paar Dinge gilt es schon zu beachten. So haben einige Pflanzen, wie Rosen einen besonders hohen Nährstoffbedarf oder Rhododendron und Azaleen wünschen einen leicht sauren Boden und sollten deshalb in Spezialerde gepflanzt werden. Hier finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Erden in unserem Sortiment und was diese auszeichnet.

Gärtner Keller’s Erde

Keller’s Balkonblumenerde

Keller’s Balkonblumenerde hat eine gröbere Struktur als Keller’s Blumenerde und ist deshalb ideal auf die Bedürfnisse Ihrer Geranien und anderer Balkonpflanzen abgestimmt. Die gröbere Struktur sorgt für eine gute Durchlüftung des Bodens, was gerade in Wasserspeicherkästen von enormer Bedeutung ist, denn die Pflanzenwurzel benötigt neben Wasser auch ausreichend Sauerstoff. Die Nährstoffzusammensetzung unserer Balkonblumenerde ist speziell auf die Bedürfnisse von Balkonblumen angepasst, auch Pflanzen wie Petunien welche einen höheren Eisenbedarf haben, sind darin bestens versorgt. Außerdem bleibt die Erde auch nach längerer Zeit vergießfest und atmungsaktiv, sodass sie lange Freude an Ihren Balkonpflanzen haben.

Keller’s Blumenerde

Bei der Entwicklung der Rezeptur ist unsere langjährige Erfahrung um die Ansprüche unserer Pflanzen eingeflossen und deshalb können wir Ihnen mit unserer hauseigenen Keller’s Blumenerde eine besonders gute Erde, angepasst an die speziellen Bedürfnisse der Pflanzen während der Anwachsphase, anbieten. Diese zeichnet sich durch ihre feine Struktur aus und ist damit ideal für die Bepflanzung von Beeten. Ihr hoher Tongehalt sorgt für eine hohe Wasserspeicherkapazität bei gleichzeitig guter Durchlüftung. Außerdem ist die Nährstoffzusammensetzung ideal für die Bedingungen während der Anwachsphase eingestellt, sodass während der ersten Wochen kein weiteres Düngen erforderlich ist. Durch die Verwendung von hochwertigem Ausgangsmaterial mit optimaler Struktur garantieren wir Ihnen beste Qualität zu dauerhaft günstigem Preis.

Da blüh‘ ich auf-Erden

Rindenmulch

Rindenmulch

Rindenmulch ist ein natürliches Produkt, das zur Dekoration und zum Schutz des Bodens verwendet werden kann. Durch seine Farbe und seine Struktur hebt sich Rindenmulch deutlich vom Grün der Blätter und den Blütenfarben ab und bringt diese dadurch stärker zur Geltung. Er bildet einen reizvollen Kontrast zu Rasenflächen und Grünanlagen. Rindenmulch wirkt isolierend und schützt den Boden. Er verhindert das Auflaufen von Unkräutern und schützt den Boden vor Frost und Hitze. Er vermindert die Wasserverdunstung aus dem Boden, wodurch der Boden frisch und feucht gehalten wird. Die Bodenstruktur bleibt erhalten und Verschlämmungen durch starke Regenfälle werden vermieden. Beim Abbau von Rindenmulch wird der Boden zusätzlich mit organischem Material angereichert.

Pinienrinde

Pinienrinde

Die Pinienrinde stammt aus den weitläufigen Wäldern im Süden Europas. Es handelt sich um ein natürliches Produkt, das je nach Körnungsgröße zur Dekoration, zur Bodenverbesserung, zur Grabgestaltung oder zum Einmischen in Erden verwendet werden kann. Durch ihre intensive Farbe und ihre Körnung hebt sich die Pinienrinde deutlich vom Grün der Blätter und den Blütenfarben ab und bringt diese dadurch stärker zur Geltung. Sie bildet einen reizvollen Kontrast zu Rasenflächen und Grünanlagen. Gräbern verleiht sie, insbesondere in der feinsten Körnung, ein würdevolles Aussehen. Der Ziereffekt dieser Dekorrinde wird zusätzlich noch durch den angenehmen Duft dieser Pinienart unterstrichen. Pinienrinde wirkt isolierend und schützt den Boden. Sie verhindert das Auflaufen von Unkräutern und schützt den Boden vor Frost und Hitze. Sie vermindert die Wasserverdunstung aus dem Boden, wodurch der Boden frisch und feucht gehalten wird. Die Bodenstruktur bleibt erhalten, und Verschlämmungen durch starke Regenfälle werden vermieden. Beim Abbau der Pinienrinde wird der Boden zusätzlich mit organischem Material angereichert.

Rosenerde

Rosenerde

Die Rosenerde bietet Ihren Rosen optimale Anwuchsbedingungen. Ton, Humus und Sand sorgen für eine gute Bodenstruktur. Die spezielle Nährstoffkombination aus schnell und zeitverzögert wirkenden Düngern ist insbesondere für wurzelnackte Rosen optimal und ermöglicht eine rasche Neubildung von gesunden Haarwurzeln.

Rhododendronerde

Rhododendronerde

Die Rhododendronerde ist ein einsatzfertiges Kultursubstrat für alle Moorbeetpflanzen, wie Rhododendren, Azaleen, Eriken, Besenheide usw., die einen niedrigen pH-Wert und ein saures Bodenmilieu bevorzugen. Diese Spezialerde garantiert eine gute Wasser- und Nährstoffspeicherung, bleibt vergießfest und atmungsaktiv, enthält Dünger und alle für das Pflanzenwachstum notwendigen Spurenelemente.

Pflanzerde

Pflanzerde

Die Pflanzerde wird nur aus hochwertigen, humusreichen Rohstoffen hergestellt. Der verwendete Kompost liefert Nährstoffe nach und hat einen sehr hohen Gehalt an organischer Substanz. Die Düngerkomponente versorgt die Pflanzen mit allen erforderlichen Nährstoffen. Die biologische Aktivität und das Bodenleben werden angeregt. Die Erde speichert Wasser, erhöht den Humusgehalt des Bodens und verbessert, besonders bei schweren, tonreichen Böden, langfristig die Bodenstruktur.

Orchideenerde

Orchideenerde

Die Orchideenerde ist ein gebrauchsfertiges Pflanzsubstrat zum Ein- und Umtopfen der meisten Orchideen-Arten. Die für diese Pflanzen wichtige Luft- und Wasserführung wird durch die Zugabe von Pinienrinde und die hervorragende Struktur der Erde gesichert. Sie ist besonders locker und gut durchlüftet und enthält speziell auf Orchideen abgestimmte Dünger. Der optimale pH-Wert sichert eine gute Pflanzenentwicklung und ein reiches, lang anhaltendes Blühen

Kübelpflanzenerde

Kübelpflanzenerde

Die Kübelpflanzenerde ist ein gebrauchsfertiges Kultursubstrat zum Ein- und Umtopfen all Ihrer Kübel- und Zitruspflanzen. Blähton und Bims wirken in dieser Erde als mineralische Stabilisatoren, die dauerhaft eine optimale Struktur der Erde gewährleisten. Der hohe Gehalt an Eisendünger sichert besonders bei Zitruspflanzen die kräftig grüne Blattfarbe.

Graberde

Graberde

Die Graberde ist ein gebrauchsfertiges Substrat aus unserem bewährten Erdensortiment für die Abdeckung und Dekoration von Gräbern. Durch ihre intensive dunkle Farbe hebt sich Graberde deutlich vom Grün der Blätter und den Blütenfarben ab und bringt diese dadurch stärker zur Geltung. Sie bildet einen reizvollen Kontrast zur Grabbepflanzung und verleiht den Gräbern ein würdevolles Aussehen. Beim Abbau der Graberde wird der Boden zusätzlich mit organischem Material angereichert.

Gartentorf

Gartentorf

Hierbei handelt es sich um naturbelassenen Torf ohne Zusätze, dieser ist bestens geeignet zur Bodenverbesserung bei Moorbeetpflanzungen, sowie bei der Neuanlage von Gartenflächen und zur Vorbereitung von Flächen für die Raseneinsaat.

Blähton

Blähton

Zur Herstellung des Blähtons wird hochwertiges Tonmaterial bei hohen Temperaturen gebrannt und zu Kugeln geformt, was dem Material eine leichte und poröse Struktur verleiht. Durch seine speziellen physikalischen Eigenschaften, insbesondere die hohe Strukturstabilität und das geringe Gewicht eignet sich dieses Material ausgezeichnet als Pflanzgranulat, Zusatz zu Blumenerden oder als Drainagematerial für die Belüftung und Wasserregulierung in Blumenerden.

Bio-Erde

Bio-Erde

Diese Bio-Blumenerde ist ein gebrauchsfertiges Kultursubstrat für alle Zimmer-, Balkon- und Terrassenpflanzen sowie Gemüse- und Gartenpflanzen. Auf die Verwendung von Torf wurde bewusst verzichtet. Hochwertige, nachwachsende Rohstoffe wie Holzfasern und Kompost sowie Naturton garantieren eine sehr gute Wasser- und Nährstoffspeicherung. Die Erde bleibt vergießfest und atmungsaktiv. Die in der Erde enthaltenen organischen Dünger und deren Nährstoffe werden durch die Bodenfauna (Mikroorganismen) kontinuierlich in eine für die Pflanzen aufnehmbare Form gebracht und können dann von den Wurzeln aufgenommen werden. Damit ist eine organische und biologische Langzeitwirkung der Dünger gewährleistet.

Anzuchterde

Anzuchterde

Die Anzuchterde ist ein gebrauchsfertiges Vermehrungssubstrat für Aussaaten, zum Pikieren und für Stecklinge. Die für die Pflanzenvermehrung wichtige Luft- und Wasserführung wird durch die Zugabe von Perlite gesichert. Die in der Erde enthaltenen Dünger liegen in einer für die jungen Pflänzchen einfach aufnehmbaren Form vor und werden kontinuierlich an den Wurzeln bereitgestellt. Der extra niedriger eingestellte Salzgehalt ist deutlich geringer als bei einer klassischen Blumenerde. Die optimale Voraussetzung für Keimung und Bewurzelung.

Wir führen noch viele weitere Erden, auch von verschiedenen Marken, in unserem Sortiment.

Back To Top